Ihr verlässlicher und kompetenter Partner im
internationalen


Teil- und Komplettladungsverkehr


fernfracht  
   
fernfracht.at
Suche:

Meilensteine

1976 Die FERNFRACHT Gimmelsberger, Int. Speditions- und Transport GesmbH  & CO. KG, wurde im November 1976 als Gesellschaft mbH  gegründet.
   
1978 Anschaffung der ersten Spezialauflieger zum Transport von hängenden Textilien.
   
1979 erfolgte die Umwandlung in eine GesmbH & CO. KG, wobei die GesmbH die Geschäftsführung der KG innehat. Wilhelm Gimmelsberger ist geschäftsführender Gesellschafter der GesmbH, alleiniger Kommanditist der KG und Gründer des Unternehmens. Erweiterung der vorwiegend nach Deutschland und in die Türkei ausgerichteten, konventionellen Ladungsverkehre um die Transporte von hängenden Textilien in die Balkanstaaten und nach Nord-Afrika.
   
1980 Übersiedlung vom Gründungsstandort Funkestraße 3, 5020 Salzburg in die neu erworbenen Büroräumlichkeiten in der Alois-Stockinger-Straße 16, 5020 Salzburg.
   
1983 Damals ein revolutionärer Schritt: ein Buchungsautomat wurde angeschafft. Es erfolgte somit die Umstellung von der Hand-Buchhaltung auf Magnetkonten.
   
1986 Anschaffung einer vernetzten Datenbank (Oracle), Umstellung des Finanzwesens und START der individuellen Entwicklung unserer Speditionssoftware. Übersiedlung in das neu errichtete Bürogebäude in der Eugen-Müller-Straße 5, 5020 Salzburg.

1995 Ausbildungsstart der innerbetrieblichen Lehrlingsausbildung
   
1998 Umstellung auf eine vernetzte PC-Anlage mit Windows-Betriebssystem. Schon damals wurde Herr Hans Burgstaller, Firma Eco-Soft (5020 Salzburg) damit beauftragt, unsere individuelle Speditionssoftware weiter zu entwickeln und übernahm die Betreuung unseres IT-Sektors.
   
2006 Die FERNFRACHT Gimmelsberger, Int. Speditions- und Transport GesmbH  & CO. KG wird nach Artikel III des Umgündungssteuergesetzes rückwirkend zum 01.01.2006 in die bereits bestehende FERNFRACHT Gimmelsberger, Int. Speditions- und Transport GesmbH eingebracht. Sämtliche Rechte und Pflichten aus bestehenden Verträgen werden übernommen.
   
2009 Renovierung unserer Firmenzentrale

2010  Startschuss in Richtung papierloses Büro - sämtliche Geschäftsprozesse wurden dokumentiert, neu ausgerichtet und in einer Dokumentenmanagementsoftware abgebildet.
   
2011 Mit Stichtag 01.07.2011 wird Herr Roland Gasser zusätzlich zum bestehenden Geschäftsführer Herrn Wilhelm Gimmelsberger, als Geschäftsführer der Firma FERNFRACHT Gimmelsberger, Int. Speditions- und Transport GesmbH bestellt. In Kooperation mit der Firma Docuware und der Firma Eco-Soft wurde ein DWMS (Dokumentenworkflowmanagementsystem) erfolgreich integriert. Von diesem Zeitpunkt an wurde das operative Dispogeschäft zu 100 % auf papierlos umgestellt.
   
2012 Die Jahre 2012 - 2016 standen und stehen ganz im Zeichen der neuen Technologien. Digitale und transparente Prozesse. Die Verknüpfung und Bündelung von internen und externen Informationen, zielgerecht und benutzerfreundlich für Prozessentscheidungen und Prozessbearbeitung. Automatisierungen im Bereich Buchhaltung, Verwaltung, Zahlungswesen und Lademittelmanagement. Automatismen im Mailversand.
   
2016 Wir feiern das 40-jährige Firmenjubiläum.